Besucht: Eröffnung von Ducati Berlin am 08.09.2013

Beitrag teilen

Berlin als deutsche Hauptstadt musste eine Weile ohne offiziellen Ducati Händler auskommen. Am 08.09.2013 öffnete nun die neue Ducati Berlin Präsenz ihre Pforten. Grund genug für einen Besuch

Seit neuestem lohnt ein Besuch in der Holzhauser Straße umso mehr. Neben den Motorrad-Zubehörspezialisten Polo und Louis und dem Umrüstspezialisten für LPG Fahrzeuge Hager Autogas befindet sich die offizielle Ducati Berlin Vertretung seit dem 08.09.2013  in Berlin Reinickendorf. Nach einer gemütlichen Cabrio Ausfahrt nutzte ich die Gelegenheit, um mich unter das feiernde Volk zu mischen.

Das Umfeld – Louis in Hörweite und verkehrsgünstige Lage

Eröffnung am 08.09.2013

Eröffnung am 08.09.2013

Die Holzhauser Straße im Norden von Berlin ist dank Louis und Polo schon lange eine feste Anlaufstelle für Motorradfahrer. Verkehrsgünstig ist der Store über die A111 zu erreichen, Führerscheinlose erreichen mit der U8/ Rathaus Reinickendorf und 10 Minuten Fußmarsch oder einer Station Bus X33 das Mekka für Freunde der Bikes aus Bologna. Vor der Filiale gibt es ausreichend Parkraum. Sollten örtliche Kontrollgremien Zweifel an der Verkehrstauglichkeit der eigenen Maschine haben, steht in direkter Nachbarschaft ebenfalls eine TÜV Prüfhalle zur Verfügung. Einziger Stolperstein – der direkte Nachbar von Ducati Berlin ist der Werkzeug Spezialist Hilti. Dieser firmiert in einem täuschend ähnlichen rot – wer also voller Euphorie nur noch “rot” sieht, findet sich gegebenenfalls zwischen schnellen Bohrmaschinen statt Motorrädern wieder.

Der Store – ein moderner Shopping Tempel für PS Verliebte

IMG_1540Von innen präsentiert sich der Store in der ehemaligen Schlecker Filiale erwartungsgemäß sehr modern und aufgeräumt. Die aktuelle Modellpalette von Monster über Multi- und Hyperstrada bis zur 1199 Panigale kann ausgiebig begutachtet werden, ebenso gibt es eine reichhaltige Auswahl an Zubehör und Merchandise Artikeln. Zwei geschlossene “Beraterbüros” erinnern mich, vielleicht gewollt, an ein Autohaus. Die Werkstatt ist riesengroß, zum Zeitpunkt der Eröffnung wurden dort allerdings höchstens defekte Kaffeekannen repariert, denn dort hatte sich der Caterer breit gemacht.

Eröffnungsspecial – Stuntshow mit Micha Threin

Zur Eröffnung gab es neben jeder Menge Personal im einheitlichen Ducati Berlin Dress sowie den zu erwartenden Probefahrten eine tolle Show mit dem Stunt Fahrer Micha Threin auf Monster 696 zu sehen. Das Motorrad war unter anderem mit einer größeren Übersetzung, einer speziellen Hinterradbremse mit 2 Bremssätteln und diversen Plattformen zum Herumturnen auf dem Bike versehen. Schaut Euch am besten die Bilder in der Galerie an, um zu sehen was bei entsprechendem Talent mit einem Motorrad alles möglich ist. Ich war davon  sehr beeindruckt, habe ich doch persönlich schon Probleme einen Standesgemäßen Wheelie von der Kreuzung weg zu erzeugen.

Fazit – das Grundgerüst stimmt – jetzt kommt es auf das Team an

Der Standort und die Räumlichkeiten bieten alle Möglichkeiten für eine erfolgreiche Ducati Vertretung in der Hauptstadt. Nun liegt es am Betreiber Bernards Motorradservice die Kunden von Qualität und Service zu überzeugen. Vorgänger DSB Berlin verfügt schließlich neben einem guten Ruf und damit verbundenem treuen Kundenstamm über eine lange Expertise im Tuningbereich und kann hier auch diverse Erfolge bei einschlägigen Veranstaltungen vorweisen. Ich werde auf jeden Fall weiter beobachten und dem Store sicher den einen oder anderen Besuch in der Zukunft abstatten.

Comments

comments

Martin

Hallo, ich heiße Martin und habe mich entschlossen mit Motorradblogger viele Leute an meinem Hobby teilhaben zu lassen. Ich bin seit über 10 Jahren leidenschaftlicher Motorradfahrer und möchte hier über meine Erlebnisse und gefahrene Motorräder berichten. Über Eure Anregungen freue ich mich. Meine Seite auf Google+

Vielleicht interessiert Dich auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.