Ausblick auf den Besuch der Moto GP oder Superbike WM 2018

Beitrag teilen

Für die Warmduscher unter uns ist die Saison 2017 seit dem 01. November vorbei – fieberhaft freuen wir uns auf 2018. Was uns im Moto GP und Superbike Zirkus erwartet fasse ich kurz zusammen.

Vielleicht geht es Euch so wie mir – mit dem 01. November ist die Motorradsaison beendet. Geputzt und aufgebockt steht das Motorrad in der Garage und wartet auf den ersten Einsatz in der Saison 2018.

Die plötzliche neue Freizeit schafft neue Möglichkeiten und so habe ich mich ein wenig mit dem Rennkalender 2018 beschäftigt. Geplant habe ich dort einen Besuch bei der Superbike WM oder der Moto GP. Bisher habe ich Motorräder selber über entsprechende Strecken gescheucht, z.B. die Ducati Supersport oder die Ducati 1199 und 1299 Panigale.

In Action – Panigale 1299S

Besonders die Panigale Modelle haben mich, ganz offen, etwas überfordert. Deshalb möchte ich mir jetzt ein paar Tricks abgucken. Tatsächlich kommen dafür für mich nur 2 Rennserien in Fragen. Die World Superbike Series und die Königsklasse – die Moto GP.  Anbei für Euch eine Übersicht der Termine der Saison 2018.

World SBK 2018 – 13 Rennen in 13 Ländern mit seriennahen Motorrädern

25.02.2018 – Phillip Island, Australien

25.03.2018 – Buri Ram, Thailand

15.04.2018 – Aragon-Alcaniz, Spanien

22.04.2018 – Assen, Niederlande

13.05.2018 – Imola, Italien

27.05.2018 – Donington Park, Großbritannien

10.06.2018 – Brünn, Tschechische Republik

24.06.2018 – Monterey, USA

08.07.2018 – Misano, San Marino

16.09.2018 – Portimao, Portugal

 

Moto GP 2018 – 19 Rennen in 16 Ländern in der Königsklasse des “echten” Motorsports

18.03.2018 – Dohar, Katar

08.04.2018 – Termas de Rio Hondo, Argentinien

22.04.2018 – Austin, USA

06.05.2018 – Jerez, Spanien

20.05.2018 – Le Mans, Frankreich

03.06.2018 – Mugello, Italien

17.06.2018 – Barcelona, Spanien

01.07.2018 – Assen, Niederlande

15.07.2018 – Sachsenring, Deutschland

05.08.2018 – Brünn, Tschechische Republik

12.08.2018 – Spielberg, Österreich

26.08.2018 – Silverstone, Großbritannien

09.09.2018 – Misano, San Marino

23.09.2018 – Aragon-Alcaniz, Spanien

07.10.2018 – Buri Ram, Thailand

21.10.2018 – Motegi, Japan

28.10.2018 – Phillip Island, Australien

04.11.2018 – Sepang, Malaysia

18.11.2018 – Valencia, Spanien

Bis zu 48 Grad Schräglage – Ducati Supersport S

 

Welche Rennstrecke eignet sich für den Besuch – die Kriterien

Der Besuch einer internationalen Rennveranstaltung ist etwas besonderes. Der Flair des Renn-Zirkusses, die Spannung in der Luft und die Euphorie der vielen tausend Fans bilden ein unvergessliches Erlebnis. Noch unvergesslicher wird es, wenn man die Reise ohne Regenschirm und dicker Jacke antreten kann.

Auch etwas Kultur in der Nähe ist für mich wichtig. Wenn das ganze dann noch mit gesunden Eintritts- Flug- und Hotelkosten verbunden ist – perfekt.

Meine Empfehlung – der Circuit Barcelona-Catalunya

Rund 30 KM vor den Toren der Stadt Barcelona liegt der 1991 eröffnete Grand Prix Kurs Barcelona Catalunya. Der 4.65 KM lange Kurs mit mit seinen 16 Kurven ist seit 1996 Austragungsort der Moto GP.

Spanische Fans sind bekannt für Ihre Emotionen und Ihre Verbundenheit zum Motorradsport, auch schon vor Ihrem aktuellen Helden, Nummer 93 Marc Marquez.

Neben der vorhandenen Stimmung und dem meist gutem Wetter in Spanien bietet die Stadt, deren genaues Gründungsdatum unbekannt ist, genügend kulturelle Anknüpfungspunkte. Ein gutes Argument für nicht ganz so Motorsport affine Partner.

Eine kurze grobe Zusammenfassung findet Ihr hier:

Eintrittskarten: ca. 79 € je Ticket (hier gefunden)

Flug: variiert stark, abhängig vom Abflughafen und akzeptiertem “Stressfaktor)

Unterkunft: ab ca. 50 € die Nacht für 2 Personen (Air BnB)

 

Habt Ihr andere Empfehlungen? Welche Rennstrecke und welche Rennserie ist Eure Empfehlung?

Ich freue mich auf regen Austausch.

 

Comments

comments

Martin

Hallo, ich heiße Martin und habe mich entschlossen mit Motorradblogger viele Leute an meinem Hobby teilhaben zu lassen. Ich bin seit über 10 Jahren leidenschaftlicher Motorradfahrer und möchte hier über meine Erlebnisse und gefahrene Motorräder berichten. Über Eure Anregungen freue ich mich. Meine Seite auf Google+

Vielleicht interessiert Dich auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.